Projektübersicht

Förderverein Team Timeloh:
Wir wollen als erfolgreichstes Voltigierteam der Region (Nordd.Meister, Landesmeister, Bezirksmeister sowie 5. bei Deutschen Meisterschaften 2016) auch in diesem Jahr wieder Top Leistungen bringen und bei den Meisterschaften sowie unserem internationalen Auftritt in Belgien gut abschneiden. Wir benötigen dringend neue Turnieranzüge sowie weitere Ausrüstungssachen. Zudem wünschen wir uns Zuschüsse zu den Startgeldern und den nicht unerheblichen Reisekosten.

Kategorie: Sport & Freizeit

Stichworte: Landkreis Lüneburg, TeamTimelohHof, Meisterschaften, Sport, Voltigieren

Finanzierungszeitraum 21.04.2017 12:24 Uhr - 20.07.2017 23:00 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Sommer 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht darum, die Basis für eine erfolgreiche Wettkampfsaison 2017 zu legen.

Wir sind das Team Timeloh-Hof aus der Lüneburger Heide und lieben das Voltigieren. Seit unserer Gründung 2012 arbeiteten wir uns in nur fünf Jahren kontinuierlich in die Spitze des deutschen Voltigiersports vor. 2016 war bislang unser erfolgreichstes Jahr: Wir gewannen als Team die Landesmeisterschaften, die Norddeutschen Meisterschaften und erreichten den 5. Platz bei den deutschen Meisterschaften.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unsere Ziele 2017:

  • Top Platzierungen bei Bezirks-, Landes- und Norddeutschen Meisterschaften sowie Deutsche Meisterschaften mit Mannschaft und im Einzel
  • Teilnahme an einem internationalen Turnier in Belgien

Unser sportliches Ziel ist es, als Mannschaft unsere Erfolge weiter auszubauen und auch zukünftig bei bundesweiten und internationalen Turnieren vorne dabei zu sein. Im Einzelvoltigieren soll insbesondere unser Nachwuchstalent Marie gefördert werden. Marie erkämpfte sich bei ihren ersten Norddeutschen Juniorenmeisterschaften 2016 gleich den 4. Platz und wurde bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften als beste Neustarterin prämiert. Marie ist im Nachwuchsförderprogramm des DOKR (Deutsche Olympiade Komitee für Reiterei). Ihr Ziel ist es, ab 2018 auch auf internationalen Wettkämpfen zu starten.

Unsere Zielgruppe:

  • alle Voltigier- und Pferdefreunde
Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Dieses Projekt sollte unterstützt werden, da Voltigieren auch im Pferdeland Niedersachsen immer noch eine Randsportart ist, die kaum gefördert wird. Gerade für uns als Leistungsstarke Mannschaft in der höchsten Leistungsklasse sind die Topturniere meist mit weiten Anreise und entsprechenden Kosten verbunden. Zudem brauchen wir dringend neue Wettkampfanzüge, da unsere bisherigen mittlerweile arg ramponiert sind. Auch andere Ausrüstungssachen müssen mal wieder ersetzt werden. Also, wer das Top-Voltigierteam der Landkreise Harburg und Lüneburg auch weiterhin an der Spitze sehen möchte sollte uns bitte unterstützen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden von dem Geld unsere neuen Anzüge, Schuhe und Ausrüstungsersatz sowie Teile unserer Startgelder und Reisekosten finanzieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Projekt wird getragen und eingereicht vom Fördervereins des Voltigierteams "Team Timeloh Hof".

Dieser Förderverein ist u.a. zuständig für die Finanzierung und Öffentlichkeitsarbeit des "Team Timeloh" und besteht aus Eltern, Großeltern, Freunden und Ehemaligen des Teams.
Mehr zu uns auf unserer Website: https://teamtimeloh.wordpress.com