Projektpinnwand

Bitte melden Sie sich an, um Einträge zu kommentieren.
Bitte warten ...
Holger Ruschmeyer

08.02.19 | Holger Ruschmeyer (MTV Laßrönne)

Hallo an alle Freunde und Unterstützer des MTV Laßrönne,
unglaublich aber wahr wir haben es bereits 30 Tage vor Ablauf der Zeit geschafft die angestrebte Summe zusammen zu bekommen. Ein dickes fettes Dankeschön an alle Unterstützer und Spender die dieses ermöglicht haben. Der Vorstand des MTV Laßrönne ist begeistert und extrem erfreut das das Motto Viele schaffen mehr in Laßrönne und Umgebung noch etwas zählt.
Nun haben wir die Möglichkeit noch 30 Tage weitere Spenden zu sammeln um eventuell noch weitere anstehende Projekte gleich mit in Angriff zu nehmen, also in dem Sinne würde der Vorstand sich freuen, wenn der eine oder andere Spender noch hinzukommt.

Mit einen sportlichen und dankbaren Gruß
Holger Ruschmeyer

Norbert Frey

01.02.19 | Norbert Frey (MTV Laßrönne)

Hallo liebe Unterstützer,
es ist schön das wir auch aus den Nachbargemeinden unterstützt werden.
Wir sind fast am Ziel, aber nur fast. Jetzt bitte nicht nachlassen und fleißig weiter Spenden, jeder Euro zählt um unser Projekt zu verwirklichen.
Der Vorstand bedankt sich an dieser Stelle schon mal bei allen die uns bis jetzt unterstützt haben recht herzlich.
Norbert Frey

wolfgang hans werner ahlers

01.02.19 | wolfgang hans werner ahlers

Auch aus der Nachbarsamtgemeinde kommt ein weing Unterstützung für die gute Sache , viel Erfolg bei der Umsetzung

Holger Ruschmeyer

03.12.18 | Holger Ruschmeyer (MTV Laßrönne)

Hallo an alle Freunde und Unterstützer des MTV Laßrönne,
nun ist es so weit, um dem Ziel einer zeitgemäßen und einwandfrei funktionierenden Hallenbeleuchtung näher zu kommen ist das Projekt gestartet worden. An Marcel meinen herzlichen Dank für seinen Einsatz und die Vorbereitung dieses Projektes.
Ich drücke uns allen ganz fest die Daumen das wir unser Ziel erreichen um somit im nächsten Jahr, es ist das 100 jährige, dieses Projekt auch umsetzen zu können.
Also ran an den Speck alle fleißig Fan werden und dann möglichst viele Spender finden.

Holger Ruschmeyer