Projektübersicht

Wir sind die Freiwillige Feuerwehr Roydorf: Seit über 15 Jahren befassen wir uns in mehreren Gruppen mit dem Thema Jugendarbeit. Insgesamt sind es jetzt mittlerweile fast 50 Jugendliche und Kinder. Mit unserem Projekt möchten wir es ermöglichen, die Kinder und Jugendlichen sicher zu transportieren. Die beiden Gruppen sind oft weit über die Grenzen des Ortes aktiv und benötigen ein Fahrzeug für den Personentransport. Bis jetzt benutzen wir die privaten PKW der Betreuer und Eltern.

Kategorie: Feuerwehr, Zivil- & Katastrophenschutz
Stichworte: Freizeit, Umweltschutz, Kinder, Feuerwehr, Jugendarbeit
Finanzierungs­zeitraum: 13.02.2019 13:22 Uhr - 13.05.2019 08:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Mit den Spenden möchten wir ein Fahrzeug mit neun Sitzen anschaffen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mit dem Fahrzeug wollen wir den Kindern und Jugendlichen einen sicheren Transport zu Veranstaltungen und Wettbewerben ermöglichen. Ebenfalls können wir mit einem größeren Fahrzeug zwei PKW einsparen und so einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Jugend- und Kinderfeuerwehr Roydorf und ermöglichen es allen, zu Veranstaltungen zu gelangen und bei Wettbewerben das Erlernte im Vergleich mit anderen zu zeigen. Die Jugend- und Kinderfeuerwehr bietet allen Kindern eine vielfältige Freizeitgestaltung und sichert den Nachwuchs der Freiwilligen Feuerwehr.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Freiwillige Feuerwehr wird ein Fahrzeug anschaffen, welches bis zu neun Personen transportieren kann. Als Einsatzfahrzeug ausgestattet können wir das Fahrzeug für alle Abteilungen
(Kinderfeuerwehr, Jugendfeuerwehr, Einsatzabteilung, Blasmusik) in den Dienst stellen. Alle Gelder, die wir über unser Ziel hinaus erhalten, werden in den Ausbau des Fahrzeuges investiert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die Freiwillige Feuerwehr Roydorf (Stadt Winsen (Luhe)) mit all ihren Abteilungen.