Projektübersicht

Zukunftswerkstatt Buchholz:
Es soll ein Spielplatz für unsere Workshop-Teilnehmerinnen und Teilnehmer entstehen, auf dem sie sich austoben und neue Energie schöpfen können. Die neuen Spielgeräte sollen die Kinder und Jugendlichen dazu anregen, sich zu bewegen, so ihr Gehirn mit Sauerstoff zu versorgen und Endorphine freizusetzen, die ihnen beim Forschen, Experimentieren und Konzentrieren helfen.

Kategorie: Kinder & Jugend
Stichworte: Kinder, Bildung, Spielplatz, Spielgeräte, Jugendliche
Finanzierungs­zeitraum: 19.04.2017 09:59 Uhr - 18.07.2017 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Dezember 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Mit dem Ausbau des Spielplatzes Kinder - und vielleicht auch den einen oder anderen Jugendlichen - zu motivieren sich zu bewegen und frische Luft zu schnappen. So können sie sich im Anschluss besser konzentrieren.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es, die gezeichneten Spielgeräte auf dem Spielplatz der zukunftswerkstatt zu installieren. Dort können Kinder und Jugendliche, die an Projekten der zukunftswerkstatt teilnehmen, diese nutzen.

Pro Jahr kommen ca. 2.000 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 18 Jahren zum experimentieren und forschen in die zukunftswerkstatt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil Sie damit die gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen fördern und einen Beitrag zur Bildung der Kinder und Jugendlichen leisten. Sie geben Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit sich für MINT zu interessieren, die eigenen Stärken zu entdecken, energiegeladen zu experimentieren und herauszufinden, ob ihnen ein MINT-Beruf Freude bereiten kann.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Förderung werden die auf der Zeichnung gezeigten Spielplatzgeräte angeschafft und aufgebaut. Je nach Auftragslage beim Spielgerätehersteller, werden die Geräte im 3. oder 4. Quartal 2017 installiert. Spätestens im Dezember 2017 wird der Spielplatz eingeweiht.

Wir laden dann all unsere Spender zu einer kleinen Eröffnungsfeier ein.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt "MINTaktiv" steht der Förderverein der zukunftswerkstatt buchholz e. V.

Die zukunftswerkstatt buchholz für den landkreis harburg ist ein außerschulischer Lernort, der Kinder und Jugendliche mit Experimenten für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik begeistert. Seit dem Sommer 2013 haben ca. 7.200 Kinder und Jugendliche an Workshops der zukunftswerkstatt teilgenommen. Wir würden uns freuen, auch Sie und Euch bei unserem nächsten Tag der offenen Tür begrüßen zu dürfen - dann können Sie sich einen Eindruck von uns machen (20. Juni 2017 von 16.00 bis 20.00 Uhr).

Der Förderverein zukunftswerkstatt buchholz e. V. sammelt über Mitgliedsbeiträge und Spenden Mittel, um den Betrieb der zukunftswerkstatt buchholz zu unterstützen.