Projektübersicht

Beschaffung eines Lichtmastes für das neue Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (kurz HLF 10) der Freiwilligen Feuerwehr Bütlingen zur Verbesserung der Einsatzstellenbeleuchtung.

Kategorie: Feuerwehr, Zivil- & Katastrophenschutz
Stichworte: Bütlingen, HLF 10, es werde Licht, Lichtmast, Feuerwehr
Finanzierungs­zeitraum: 30.03.2018 15:16 Uhr - 25.05.2018 22:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Als Zusatzausrüstung zur Normausstattung soll dieses Fahrzeug mit einem Lichtmast ausgerüstet werden. Dieser Lichtmast ermöglicht die blendfreie Umfeldbeleuchtung bei Feuerwehreinsätzen und senkt damit deutlich die Unfallgefahr. Zusätzlich kann jeder Punkt um das Fahrzeug fokussiert ausgeleuchtet werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das HLF 10 wird mit dem Lichtmast ausgerüstet und von den Mitgliedern der FF Bütlingen im Übungs- und Einsatzbetrieb zur Sicherheit der Bürger eingesetzt werden.
Das Fahrzeug wird primär im Bereich der Samtgemeinde Elbmarsch eingesetzt, kann aber auch zur Nachbarschaftshilfe über die Samtgemeinde- und Kreisgrenze hinaus angefordert werden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Sie steigern die Sicherheit von Einsatzkräften und Bürgern.
Mit Ihrer Unterstützung sorgen Sie für eine Verbesserung der Umfeldbeleuchtung des HLF 10 im Einsatz- und Übungsbetrieb.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld wird das neu zu beschaffende HLF 10 der Freiwilligen Feuerwehr Bütlingen als Zusatzausrüstung mit einem Lichtmast ausgerüstet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der als gemeinnützig anerkannte Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Bütlingen e.V..
Für Ihre Unterstützung stellen wir Ihnen selbstverständlich eine Spendenbescheinigung aus.

Wir bedanken uns bei der Firma Schlingmann (www.schlingmann112.de) für die freundliche Zurverfügungstellung der Fotos.