Projektübersicht

Der Adolph – Holm - Kindergarten ist eine Ganztagseinrichtung in Adendorf. Zurzeit werden hier 123 Kinder im Alter von 3-6 Jahren in 6 Gruppen betreut, darunter befindet sich ebenfalls eine Integrationsgruppe. Unser Kindergarten wurde 1971 erbaut und verfügt über ein großzügiges Außengelände mit vielfältigen Spielmöglichkeiten.

Kategorie: Kinder & Jugend
Stichworte: Kindergarten, Adendorf, Kletterburg
Finanzierungs­zeitraum: 21.10.2019 12:51 Uhr - 21.01.2020 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Leider sind unsere Spielgeräte sehr in die Jahre gekommen, so dass bei der letzten Sicherheitsprüfung durch den TÜV einige Geräte nicht mehr bestanden haben und sie gesperrt bzw. abgebaut werden mussten. Wir möchten nun einen Teil dieser Geräte ersetzen und die Spielgerüste mehr auf die Bedürfnisse unserer Kinder abstimmen.
Geplant ist eine Spielanlage mit unterschiedlichsten Möglichkeiten zur Bewegungsförderung, sowie zur gezielten Motorikschulung.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die ausgewählte Spielanlage unterstützt durch vielfältige Möglichkeiten die Entwicklung des kindlichen Körpers, steigert die Muskelkraft, die Entwicklung einer guten Körperhaltung und die allgemeine Leistungsfähigkeit.
Das Gerät besteht aus unterschiedlichen Bereichen mit Herausforderungen für junge Kinder, anspruchsvollen Kletterübungen für die älteren und Fördermöglichkeiten für unsere Integrationskinder. Ebenfalls hat diese Spielanlage einen hohen Aufforderungscharakter für das kreative Spiel.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Gerade in den letzten Jahren haben sich die motorischen Fähigkeiten der Kinder sehr verändert. Was früher für Vorschulkinder selbstverständlich war, muss heute mühsam geübt werden.
Um den Kindern in unserem Kindergarten diese Übungsmöglichkeiten zu geben, würden wir uns über eine Zuwendung freuen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für die Anschaffung der neuen Kletterburg verwendet.
Das gesamte Volumen für die Anschaffung der Spielanlage beträgt 15.000€. Einen großen Teil können wir über unseren Träger aufbringen, so dass wir 6000 € über Spenden finanzieren möchten.
Bei einer Überfinanzierung können wir das Spielgerät erweitern.

Wer steht hinter dem Projekt?

Adolph-Holm-Kindergarten Adendorf
Träger Gemeinde Adendorf