Projektübersicht

Im Gemeindehaus der Kirchengemeinde in Ashausen ist fast immer etwas los. Weil Konfis, Chöre und andere Gruppen die Räume täglich nutzen, scheuern immer mehr Sitzpolster der 40 Stühle in den Gruppenräumen durch. Diese sollen nun ersetzt werden.

Kategorie: Kirche
Stichworte: Stuhl, Kirche, Gemeindeshaus, Ashausen, Andreas
Finanzierungs­zeitraum: 11.10.2018 09:55 Uhr - 09.01.2019 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Viele Sitzpolster der Stühle im Ashäuser Gemeindehaus sind fadenscheinig geworden. Was mit einzelnen Exemplaren begann, betrifft heute die Mehrzahl der vorhandenden Stühle.
Sie lassen den Blick auf die darunter liegenden Schaumstoffpolster frei und sind somit total unansehnlich. Ein Ersatz ist notwendig.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Durch die Aufarbeitung der vorhandenen Stühle verbinden wir einen schonenden Umgang mit Ressourcen und ein freundliches, einladendes Aussehen, das auch die prägende Farbgebung des vor drei Jahren eingeweihten Erweiterungsbau aufnimmt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit diesem Projekt unterstützen Sie eine
ressourcenschonende Modernisierung der Gemeinderäume der Ashäuser Kirchengemeinde

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Stühle werden in einer Polsterwerkstatt der Region aufgearbeitet. Sie erhalten eine neue Sitzplatte, die zukünftig nur verschraubt ist, so dass eine leichte Pflege und falls nötig auch eine Erneuerung einzelner Sitzpolster möglich ist.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Kirchenvorstand der Kirchengemeinde St. Andreas in Ashausen.